Frühstücks-Workshops

Frühstücks-Workshops sind öffentliche und spannende Veranstaltungen zu aktuellen Themen in der Persönlichkeitsweiterbildung. Sie steigern Ihre persönlichen Fähigkeiten und lernen interessante Menschen aus den verschiedensten Branchen kennen. Gleichzeitig erweitern Sie an diesem Workshop Ihr Netzwerk.

Ein idealer und beliebter Treffpunkt, sich auch mit ehemaligen TeilnehmerInnen aus einem Josef Bühler-Trainingsprogramm auszutauschen!

Nächste Veranstaltung:

Die Kunst ein Egoist zu sein

In Ihrem Leben sind Sie der wichtigste Mensch.
Eine provokative Aussage. Nur leben Sie Ihr Leben oder das der anderen? Hat das wirklich mit Egoismus zu tun?

Je glücklicher und zufriedener Sie leben, je mehr Sie zu sich selber Sorge tragen um so besser geht es Ihnen und Ihrem Umfeld. Sie handeln aus der Position der Stärke. Das ist unter «gesundem» Egoismus zu verstehen!

Wie wollen Sie anderen Menschen

  • Kraft geben, wenn Sie selber zu wenig haben?
    Zeit geben, wenn Sie selber auf dem Zahnfleisch laufen?
    Begeisterung geben, wenn Sie selber nicht begeistert sind?
    Liebe geben, wenn Sie selber keine Selbstliebe haben?

In diesem Workshop lernen Sie

  • Ihr Leben nicht von äusseren Zwängen diktieren zu lassen
    Wie Sie Stärke und Fülle erlangen
    Eine Strategie zu entwickeln, wie Sie Ihr Leben so führen können wie Sie möchten
    Ihre Komfortzone zu erweitern
    Grundrechte kennen, die Ihnen zustehen (z.B. Nein-Sagen)

Sie haben das Recht so zu handeln, dass Ihre Würde und Selbstachtung gewahrt wird, ohne die Rechte anderer zu verletzen!
Ein Egoist ist nur jemand, der geben könnte, es aber nicht tut.

Ein spannender Workshop, den Sie nicht verpassen dürfen!

Quelle: „Die Kunst ein Egoist zu sein“ von Josef Kirschner

Datum:  Samstag, 26. November 2022
Ort:         Hotel-Aarau-West, Muhenstrasse 58, 5036 Oberentfelden
Zeit:        09.00 – 10.00 Uhr Frühstück – 10.00 – 13.00 Uhr Workshop
Investition:   CHF 95.00 inkl. Workshop und Frühstück

Aufgrund der grossen Nachfrage findet dieser Workshop nochmals statt. Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Deshalb melden Sie sich umgehend an.

Anmeldung

Vereinbaren Sie ein unverbindliches Gespräch unter 062 751 80 30. Ein Anruf oder E-Mail genügt.

Kontakt